Ernährungsmanagement Hinterleitner

Mein Blog

2017-05-12

rhaBARBER meets barBARA

Rhabarber ist ein tolles Gemüse  - und trotzdem wird es meist für Süßspeisen verwendet. Der fruchtig-saure Geschmack lässt sich vielseitig einsetzen - ob im Salat, in Kuchen, als Kompott, als Sirup und vieles mehr.
Ich habe diese tolle Rezept für einen Rhabarber-Eistee gefunden und gleich mal ausprobiert. Und was soll ich sagen? Ich finde es fantastisch!
Dieses leicht bittere, süßlich-fruchtige - mhmmmm… einfach meins.

Und hier das Rezept:collage.jpg
500 g Rhabarber (putzen und in 2 cm Stücke schneiden)
1 l Wasser
2 EL Honig
Minze, Zitronen
Erdbeeren zum Garnieren
 
Rhabarber und Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und ca. 1 Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen
Rhabarber-Wasser durch ein feines Sieb gießen. Den Tee nach Geschmack mit 1-2 El Honig süßen und abkühlen lassen.
Mit Zitronenscheiben, Eiswürfeln und Minze servieren.
 Für einefruchtigere Note mit einigen Erdbeeren garnieren.
[font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]❤️[/font]

Admin - 10:04:45 | Kommentar hinzufügen